Gesundheitsförderung

Laut Ottawa-Charta der Weltgesundheitsorganisation WHO zielt Gesundheitsförderung „auf einen Prozess, allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen“. Erreicht werden soll dies durch eine Veränderung des Verhaltens und der Verhältnisse. Konkret werden unter diesem Ausdruck verschiedene Maßnahmen und Programme zusammengefasst, die die Menschen bei der Verbesserung ihrer Gesundheit unterstützen. Glossar – Fonds Gesundes Österreich.

« zurück zur Übersicht



Pin It on Pinterest

Share This